TERMINE.

05 Apr.

Duvenstedter Flohmeile 2020 und Verkaufsoffener Sonntag (Inklusion und Integration)

Stöbern, schlemmen, schlendern auf der Duvenstedter FlohMeile

Am Sonntag, den 5. April von 12 bis 18 Uhr ist es schon wieder soweit: Die FlohMeile lockt zum Stöbern, Handeln und Verhandeln. Nicht mehr benötigte Dinge müssen noch lange nicht ausgedient haben und können für Andere durchaus nützlich sein. „Wer noch den einen oder anderen Schatz im Keller oder auf dem Dachboden hat, sollte sich schnell einen Standplatz sichern, um die guten Stücke an den Mann oder die Frau zu bringen.“ rät Alexandra Cornelisen, die 1. Vorsitzende von Duvenstedt aktiv. In den vergangenen Jahren herrschte stets reges Treiben auf der Flohmeile zwischen Haspa und Kreisel und viele Schnäppchenjäger trugen mit glänzenden Augen ihre ergatterten Fundstücke davon.

Zum Stöbern in aller Ruhe und sich über die neuesten Frühjahrstrends informieren laden die Geschäfte entlang der „Einkaufsmeile“ ein, die an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Das Hamburger Thema „Inklusion und Integration“, bietet auf der Aktionsfläche vor Penny die Möglichkeit, mit ehrenamtlichen Institutionen in diesem Bereich in Kontakt zu treten.

Standanmeldungen sind bis zum 17. März möglich, entweder online unter www.duvenstedt-aktiv.de/anmeldung oder per Formular im „Liebreiz“ am Duvenstedter Damm 62a. Gewerbliche Anbieter sind ausgeschlossen.
Möchten Sie gemeinsam mit Freunden Ihren Stand auf der FlohMeile aufbauen? Um sicherzugehen, dass Ihre Stände nebeneinander stehen melden Sie sich doch bitte gleich gemeinsam mit einem großen Stand an. Aus organisatorischen Gründen können wir leider auf einzelne Sonderwünsche nicht eingehen.

 

12.00
Duvenstedt
Duvenstedter Damm 72